Die Köpfe hinter LOVO

Roland Fleischhacker
Jahrgang 1962, geschäftsführender Gesellschafter, studierte Elektrotechnik in Wien und München. Nach der Gründung der SET-EDV Beratung 1988 baute er zwischen 1992 und 2001 die Plaut Austria GmbH von einem Kleinunternehmen zu einem der führenden Consulting-Unternehmen Österreichs mit über 250 Mitarbeitern auf. In den Jahren 1998 und 1999 reihten die Tageszeitung Wirtschaftsblatt und die Wirtschaftsauskunftei Dun&Bradstreet die von Fleischhacker geleiteten Unternehmen unter die Top-Dynamiker Österreichs. 2002 ernennt die Zeitschrift net@economy Fleischhacker zu einem der Top-15 New-Economy-Manager in Zentral- und Osteuropa. Roland Fleischhacker ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Stefan Fazekas
Jahrgang 1957, geschäftsführender Gesellschafter, studierte Betriebsinformatik in Wien und bekleidete führende Positionen in Unternehmen der Informationstechnologie, unter anderem bei Siemens und der Digital Equipment Corporation. Zudem war er Managementberater bei KPMG, Diebold und Plaut Austria in den Bereichen Industrie, IT&Telekommunikation sowie Travel&Transport. Stefan Fazekas ist verheiratet und hat drei Kinder.